Schweigeminute

Die Schweigeminute

 

Wir haben eine Schweigeminute eingelegt für die Menschen, die am Freitag bei den Anschlägen in Paris gestorben sind  Am Freitag, dem 13.11.2015 hatte unsere Schule diese Schweigeminute eingelegt. Alle Lehrer und alle Kinder sind um fünf vor 12h in die Turnhalle gegangen. Als es zur Pause geklingelt hat, haben wir, wie fast jeder in Europa, eine Schweigeminute eingelegt. Wir haben alle PrayForParis gebetet. Ich war in Gedanken bei den Leuten, die gestorben sind .Nach dieser Minute sind alle wieder auf den Schulhof gegangen und haben weiter an die trauringen Menschen und an die Toten gedacht. Ich war traurig, dass es Menschen gibt, die andere Menschen umbringen, obwohl sie sich gar nicht kannten oder eine einfach nur eine andere Religion hatten.